Fantastische Magie, ungeahnte Gefahren und ein junger Zauberer auf großen Abenteuern

 

Ein Bote auf dem Weg zur Burg Helmfest wird beinahe getötet, hätte nicht Zauberlehrling Etzel gerade noch so eingegriffen. Der Brief des Boten berichtet von der schweren Erkrankung der Königin von Nahfern. Nur mit der Medizin des begnadeten Zaubermeisters Graufels kann sie überleben.
Sein Lehrling Etzel muss die gefährlichste Reise seines Lebens machen und den rettenden Trank rechtzeitig überbringen. Unterwegs lernt Etzel nicht nur Knappin Gisa kennen, sondern auch einige Verschwörer, die sich ihm und der Königin entgegenstellen …

 

Ein episches Abenteuer für Leser*innen mit der richtigen Portion Mut.

 

Ueberreuter

Hardcover: 978-3-7641-5211-6

288 Seiten

ab 10 Jahre

illustriert von Melanie Korte

 



"Der liebenswerte Hauptheld, der über seine Füsse fällt, wird gegen seinen Willen zum Helden. Wunderschön mit Charme erzählt. Nach "Die Abenteuer des Leopold Morsch" das zweite Buch von Gregor Wolf. Absolute Empfehlung!" (Constanze Erhardt, Thalia Pirna, 2022)

 

"[Gregor Wolfs] fantastisch-poetischer Erstling „Die abenteuerliche Reise des Leopold Morsch“, erschienen 2019, war ob seiner literarischen und handwerklichen Qualität nicht nur bei Lesenden allen Alters sowie Kritikern ein voller Erfolg. Was haben nun Goethes Zauberlehrling und der Protagonist aus Gregor Wolfs Neuerscheinung „Etzel Zauderkern und die Macht der Wünsche“ gemeinsam? Erstens den Beruf, zweitens die Verwendung gereimter Sprüche und drittens, dass das Endergebnis des geplanten Zaubers oft ein ganz anderes ist als erwartet oder erhofft. Womit man auch schon mittendrin wäre im zweiten Fantasyroman für Kinder [...] Auf 280 fesselnden Seiten geht es dort um einen jungen Magier in Ausbildung, dem nicht nur sein Mantel noch ein bisschen zu groß ist." (Michaela Pelz, Süddeutsche Zeitung, 2022)


"Fantasy, die mindestens so sehr begeistert wie J.K. Rowlings Harry-Potter-Reihe; allerdings im Setting der Tintenwelt-Saga - unter den diesjährigen Neuerscheinungen ist "Etzel Zauderkern und die Macht der Wünsche" ohne jeden Zweifel die größte und auch schönste Wundertüte. Autor Gregor Wolf versteht es, mit seinem schriftstellerischen Talent Jung und Alt, Groß und Klein restlos zu begeistern. Er schreibt einen regelrecht schwindelig. Seine neueste Geschichte ist der beste, perfekteste Grund, seine Nachmittage und Abende nur noch lesend zu verbringen. I...] Will man Kinderliteratur mit dem gewissen Etwas lesen, dann sollte man unbedingt zu einem Buch von Gregor Wolf greifen. "Etzel Zauderkern und die Macht der Wünsche" gehört zu den aufregendsten Lektüreabenteuern 2022 [...]. Zwischen zwei Buchdeckeln findet man jede Menge an Spannung, Magie und Überraschungen." (Susann Fleischer, literaturmarkt.info, 2022)

 

"Etzel Zauderkern und die Macht der Wünsche ist ein wundervolles Buch mit wichtigen Botschaften, das mit sehr viel Abenteuer und Spannung daherkommt. Freundschaft und Zusammenhalt, aber auch Einfallsreichtum und Durchhaltevermögen sind hier wichtige Punkte.. Eine große Leseempfehlung für Leseprofis ab 10 Jahren." (pocketbook.de, 2022)

 

 

"... ein Roman, der ganz auf die Zielgruppe zugeschnitten ist. Ein Buch, das viele bekannte Ansätze anbietet, dabei aber auch moderne Überlegungen und Problemfragen inkludiert und altersgerecht behandelt [...] Ein spannendes Leseabenteuer!" (Carsten Kuhr, phantastiknews.de, 2022)